Der Steinsee – Freizeitoase

Der Steinsee in Ebersberg bei München

Malerisch liegt der ca 200.000 Quadratmeter große Steinsee im Osten Münchens. Umschlossen von idyllischen Waldbeständen bietet er seinen Besucherinnen und Besuchern zahlreiche Möglichkeiten zur Erholung. Entstanden ist der Moränensee während der Eiszeit als „Toteiskessel“. Eigene Quellen speisen den See und sorgen für eine außergewöhnliche Wasserqualität, die einer Trinkwasserqualität entspricht. Aus Naturschutzgründen ist das Grillen am Steinsee nicht erlaubt.

Der Steinsee gehört zu den wärmsten Badeseen Deutschlands. Temperaturen von 26 Grad und mehr sind keine Seltenheit und laden Badefreunde bereits weit vor der allgemeinen Badesaison zu einem Sprung ins Wasser ein.

Auch für Spaziergänger, Ausflügler und Erholungssuchende bieten der Steinsee und seine Umgebung eine Vielzahl von Angeboten. Verbinden Sie eine Bikertour, einen Radlausflug oder eine Wanderung mit einem Bad im Steinsee, einer Brotzeit in unserem Strandbiergarten oder einem Besuch in unserem Restaurant mit Seeterasse.

Auf welchem Weg Sie zu uns finden und welches Angebot Sie wählen, können Sie aktuell auf den Wanderkarten und Ausflugsbeschreibungen des Landkreises Ebersberg nachschlagen. Von München aus sind es übrigens mit dem Auto nur 30 Minuten bis zu uns, ein Ausflug am Nachmittag oder Abend lohnt sich in jedem Fall. Desweiteren ist er auch von Grafing, Vaterstetten, Zorneding, Wasserburg und Moosach erreichbar und auf jeden Fall einen Besuch wert.

 

Unsere Informationen für Sie:

Ausflugsbeschreibungen des Landkreises Ebersberg
Aktuelle Wassertemperatur

„Hier geht´s mir gut!“